MACH EINE SZENE

Open Scene Space for Actors

Schon länger nichts Spannendes gespielt?
Steht ein wichtiges Casting an?
Niemand da, der mit dir übt?

Im Open Scene Space kannst du eine mitgebrachte Szene erproben, ohne Produktionszwang deine Skills trainieren und an deiner Schauspieltechnik feilen.

Zielgruppe SchauspielerInnen die nach der Ausbildung eine andere Berufsrichtung eingeschlagen haben, oder länger kein Engagement hatten. Natürlich sind auch erfahrene Laienschauspieler und Shooting Stars willkommen ;)!

Auch DrehbuchautorInnen, die ihre Dialoge gerne mal mit Schauspielern ausprobieren möchten, sind willkommen.

Ziel Anhand einer Szene die eigenen Schauspielmuskeln aufwärmen, stärken, dehnen, sich mit der eigenen Spieltechnik fitter fühlen. Das Feuer der Schauspielkunst nähren, Szenen zum Leben erwecken, Welt retten ;)!

Anmerkung Eigeninitiative im Erarbeiten einer Szene und die Bereitschaft, eine andere als die selbstmitgebrachte Szene zu erproben, werden vorausgesetzt.

English speakers welcome!

 

Das sagen die Teilnehmer:

„Wenn ich sehe wie meine Texte durch die Schauspieler beginnen zu schwitzen, zu lachen, zu lieben oder zu streiten ist das ein tolles Erlebnis und seit ich in der Gruppe bin hat sich mein Schreibstil verbessert, meine Schreibdisziplin ist aus ihrer Lethargie erwacht und der Antrieb für mein Projekt ist zu 100 Prozent gestiegen. Es macht Spass und  der Mittwoch ist zu meinem Highlight geworden.“

 

„Mach eine Szene ist genau das, was ich gesucht habe! Nämlich regelmässiges Training mit Gleichgesinnten! In regelmässigen Abständen treffen sich tolle Schauspieler im Open Scene Space for Actors, um zu üben. Die Szenen kann man selbst mitbringen oder von Dianas grossem Fundus profitieren.“

 

 

c) Particles by Jennyle88

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.